Skip to main content

LegalTech: Clarius-Legal-Gründer und Schalast-Partner Ernst Georg Berger in ZDF-Doku

Verfasst von Laura Speinger am 14.12.2017 unter Unternehmensnews

Die Digitalisierung hält Einzug in alle Lebensbereiche und Arbeitswelten – auch der Beruf des Rechtsanwalts befindet sich im Wandel. „LegalTech“ heißt das Zauberwort. Dahinter verbergen sich Softwareprogramme, die heute Routinetätigkeiten des Anwalts wie das Auswerten von Dokumenten schneller, effizienter und nahezu fehlerfrei erledigen.

Die ZDF-Dokumentation „Kollege Roboter“ stellt anhand einiger Berufsfelder wie Logistik, Medizin und Rehabilitation vor, welche Auswirkungen die Digitalisierung konkret hat und wohin die Entwicklung geht. Auch widmet sich der Film dem Anwaltsberuf. Der Hamburger Rechtsanwalt Dr. Ernst Georg Berger ist ein Pionier in Sachen LegalTech: Er hat mit Clarius.Legal eine Kanzlei gegründet, die Legal-Tech-Lösungen schwerpunktmäßig anbietet. Im Film erläutert er, etwa ab der 32. Minute, Chancen und Risiken der Digitalisierung. Er ist sicher, dass sich LegalTech entwickeln und dem Anwalt in Zukunft auch Entscheidungsvorschläge formulieren wird. Doch müsse es immer Aufgabe des Anwalts sein, zu entscheiden.

Im Juni hat die Frankfurter Kanzlei Schalast Clarius.Legal übernommen, wodurch Clarius.Legal sein Portfolio deutlich ausbauen konnte. Dr. Ernst Georg Berger  wurde Partner bei Schalast und leitet die Praxisgruppe Telecommunications & Energy. Angelika Werner, Senior Beraterin bei genius, unterstützt Schalast bei der Medienarbeit und positioniert die Partner mit ihrer Expertise in der Presse.