Skip to main content

ESA: Genius managt internationale Konferenzen über die Gefahren durch Weltraumschrott und Asteroiden. Ein eigenes Konferenz-Management-Tool kommt zum Einsatz.

Verfasst von Klaus Minol am 27.07.2018 unter Referenzen

Für Laien kaum vorstellbar – doch längst reale Gefahr für Satelliten und Raumstationen und ein brennendes Forschungsthema: Schrott im Weltraum! Auch die Europäische Weltraumorganisation ESA widmet sich dem Thema: Im April 2017 fand eine internationale wissenschaftliche Konferenz mit 400 Wissenschaftlern aus 21 Ländern im Darmstädter Satellitenkontrollzentrum statt. Genius managte die Konferenz und setzte das eigene Konferenz-System COPAS ein. In Vorbereitung ist bereits die nächste Konferenz im Januar 2019. Hier geht es um neue Frühwarnsysteme für Weltraumschrott und für drohende Erdeinschläge von Asteroiden.

Renommierte wissenschaftliche Konferenzen zeichnen sich dadurch aus, dass Wissenschaftler sich mit ihren Beiträgen (Vorträge, Poster) bewerben müssen. Ein Programm-Komitee aus Fachexperten führt ein sogenanntes Review-Verfahren durch und wählt nach wissenschaftlichen Kriterien geeignete Beiträge aus. Hier kommen Internet-basierte Konferenz-Systeme zum Einsatz. Genius hat mit COPAS ein solches Tool entwickelt, über das Vorschläge (sogenannte „Abstracts“) eingereicht und anonymisiert bewertet werden. Genius‘ COPAS-Tool vereinfacht darüber hinaus die Kommunikation zwischen Veranstaltungsmanagern, Programm-Komitee und den Leitern der unterschiedlichen Programmpunkte (den „Chairs“); es unterstützt die Programmplanung durch ein Drag-and-Drop-Planungspanel und verwaltet alle Konferenzdokumente wie Abstracts, die ausformulierten wissenschaftliche Beiträge und Präsentationen sowie die Lebensläufe der Teilnehmer. Über eine Schnittstelle können die gewünschten Informationen über die Konferenzwebseite veröffentlicht werden.

Das Tool umfasst folgende Features:

  • Teilnehmermanagement (Registrierung inklusive Rechnungserstellung)
  • Review-Prozesse
  • Referentenmanagement
  • Programm Management
  • Abstract-, Paper- und Presentation-Management
  • Chair Support

Artikel teilen