Skip to main content

Europäische Konferenz „Ground System Archictecture Workshop (ESAW)“ bei ESA

Verfasst von Cornelia Eicher am 22.06.2017 unter Unternehmensnews

Der von der European Space Agency (esa) in Darmstadt ausgerichtete European Ground Sytem Architecture Workshop (ESAW) ist eine internationale Konferenz für Bodensystemarchitekten und gleichzeitig ein Forum für Austausch und Wissenstransfer.

Hochkarätige Vertreter der internationalen Raumfahrtagenturen wie NASA/GSFC, NASA/JPL, ESA und nationalen Agenturen wie ASI, CNES, DLR sprachen und präsentierten aktuelle Forschungsergebnisse. Auch Experten von Telekommunikationsbetreibern wie Eutelsat, Inmarsat und SES Astra sowie bedeutenden IT-Unternehmen nahmen teil.

genius organisierte diese Konferenz wie auch schon die internationale Weltraumschrott-Konferenz (space debris) im April diesen Jahres. Zentrales Tool hierbei war das Abstract- und Konferenz-Management-System, das genius selber entwickelt hat. Darüber bewerben sich Redner mit ihren Vorträgen und Gäste um eine Teilnahme. Es ist die zentrale Schnittstelle zwischen esa als Gastgeber, allen Rednern und Teilnehmern sowie genius als Organisator – etwa, wenn es um Visaangelegenheiten für internationale Gäste, die Programmgestaltung oder die Bereitstellung von Präsentation geht.